Episoden

FUFM049: Reiseberichte IV mit Carsten Roth

 

Carsten Roth

Als Carsten Roth von der New Economy genug hatte, bot sich ihm die Chance, in das väterliche Telekommunikationsunternehmen zu wechseln. So kam er schon mit Ende 20 in Führungsverantwortung.

Mit der Zeit zeigte sich, dass die bisherige Führungskultur nicht die war, mit der er arbeiten konnte oder wollte. In diesem Reisebericht gibt er uns einen tiefen Einblick in seine Gedanken und Gefühle. Und er erzählt, welche Folgen und Konflikte daraus entstanden sind.

Im Ergebnis zeigt diese Episode deutlich, wie Unternehmens- und Führungskulturen entstehen, und welche Folgen es hat, wenn sie sich nicht anpassen. Auf der anderen Seite gibt es dafür auch viele gute Ratschläge, wie Du, als Nachfolger und Unternehmer, gezielt daran arbeiten kannst.

Seine Erfahrung gibt Carsten Roth mittlerweile auch als Coach weiter. Durch diese Episode kannst Du Dir einen guten Eindruck verschaffen, was Dich unter Umständen erwartet.

Links zur Episode:

FUFM033: Freunde im Unternehmen

In meinem Unternehmen rekrutiert sich etwa die Hälfte des Teams aus dem Kreis der Freunde und Bekannten (oder deren Freunde und Bekannte).

Einen Freund oder eine Freundin als Mitarbeiter zu rekrutieren, birgt viele potentielle Vorteile und einige klare Risiken.

In dieser Episode möchte ich deshalb sowohl auf die Nachteile als auch die guten Seiten eingehen und dazu einige Tipps geben, wie wir damit (bislang erfolgreich) umgegangen sind.

Wer wissen möchte, worauf sich das alles bezieht, kann zur Einstimmung noch einmal in die Episode 25 hinein hören.

Zugehörige Episoden:

FUFM003: Vom Kollegen zum Chef – Wie Du den Perspektivenwechsel schaffst

Gerade in Familienunternehmen sind die späteren Nachfolgerinnen und Nachfolger oft schon Jahre vorher involviert. Sie sind ständig im Umfeld des Unternehmens, in vielen Fällen arbeiten sie selbst mit.

Kommt es dann zur Nachfolge, entsteht die Situation, die im Prinzip immer eine Herausforderung darstellt: Wie schafft man den Übergang vom Kollegen zum Chef, ohne dabei Schäden zu hinterlassen?

Für diese Frage gibt es ganze Kursangebote. Grund genug also, aus der Sicht der Unternehmensnachfolge einen Blick auf den Rollen- und Perspektivenwechsel zu werfen. In welchen Bereichen kommt es zu Änderungen? Wie wirken sich diese aus? Was kann man selbst tun, um dabei erfolgreich zu sein? Und, nicht zuletzt, welche Fehler sollte man auf jeden Fall vermeiden?

All diese Fragen greife ich in der dritten Episode von Follow-Up.fm auf und gebe Euch auch praktische Beispiele und Tipps aus eigener Erfahrung.

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden: