Episoden

FUFM047: Die Kundenansprache – mit Dr. Oliver Ratajczak

Dr. Oliver Ratajczak nennt sich selbst “Ihre Kundenbrille”. Als ehemaliger Mitarbeiter eines CRM Herstellers ist er auch perfekt für diese Aufgabe geeignet. So gut, dass er es mittlerweile hauptberuflich macht. Er sieht seine Aufgabe darin, erfolgreiche, vertrauensvolle und langjährige Kundenbeziehungen aufzubauen.

Solche Beziehungen werden in der Nachfolge auf eine harte Probe gestellt. Unklarheit, Unsicherheit und Angst vor einem Wandel zum negativen belasten diese Beziehung. In dieser Situation ist es essentiell, gut und zielgerichtet zu kommunizieren.

Nachdem ich in einer vergangenen Episode schon einmal über meine eigenen Erfahrungen gesprochen habe, lasse ich heute den Experten zu Wort kommen. Oliver hat viele wertvolle Tipps, worin Du als Nachfolger und Unternehmer Deine Energie investieren solltest.

Über Oliver Ratajczak:

Dr. Oliver Ratajczak hilft seit dem Jahr 2000 Unternehmern dabei ihren Kunden zu profitablen Stammkunden zu machen. Durch Optimierung der Kundenprozesse und Verbesserung der unternehmensinternen Zusammenarbeit – im Einklang mit der IT. Seine Erfahrung gibt er gerne als Redner, Berater, Sparringspartner und in seinem Blickwinkel KUNDE Podcast weiter.

Links zur Episode:

FUFM038: Gefühle bei der Nachfolge – im Gespräch mit Stefan Hund

Stefan Hund ist ein Mensch mit ungewöhnlichem Lebenslauf. Er ist Pfarrer, Klinikseelsorger, Coach, Mentor und Begleiter. Zudem ist er seit vielen Jahren in der Wirtschaft engagiert. Im Rahmen seiner vielen Aktivitäten hat er oft mit der Nachfolge zu tun – sei es als Berater des Abgebenden oder als Mentor des Übernehmenden.

Bei allen betriebswirtschaftlichen und strategischen Aspekten kommt ihm dabei eines oft zu kurz: Die Gefühlswelt der Beteiligten. Deshalb habe ich ihn zu einem (kurzen) Gespräch über das loslassen können und das übernehmen wollen gebeten.

Beides sind Aspekte, die nicht immer offensichtlich sind, denen man aber für eine gelungene Nachfolge gerecht werden sollte.

PS: Bitte entschuldige die teils nicht immer perfekte Audioqualität der Episode.

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:

FUFM033: Freunde im Unternehmen

In meinem Unternehmen rekrutiert sich etwa die Hälfte des Teams aus dem Kreis der Freunde und Bekannten (oder deren Freunde und Bekannte).

Einen Freund oder eine Freundin als Mitarbeiter zu rekrutieren, birgt viele potentielle Vorteile und einige klare Risiken.

In dieser Episode möchte ich deshalb sowohl auf die Nachteile als auch die guten Seiten eingehen und dazu einige Tipps geben, wie wir damit (bislang erfolgreich) umgegangen sind.

Wer wissen möchte, worauf sich das alles bezieht, kann zur Einstimmung noch einmal in die Episode 25 hinein hören.

Zugehörige Episoden:

FUFM025: Nachfolge aus Sicht der Mitarbeiter – Im Gespräch mit meinem Team

Banken, Vorgänger, Nachfolger, Kunden, Partner… In der Nachfolge kommt eigentlich jeder irgendwann zu Wort (oder als Thema in diesem Podcast). Eine Gruppe allerdings wird eher selten gefragt: Das übernommene oder zu übernehmende Team.

Das ist schade, denn diese Menschen können viel wertvolles Wissen beitragen, worauf Du achten solltest – und wie manche Dinge ankommen können.

Ich lasse in dieser Episode deshalb drei langjährige Mitarbeiter zu Wort kommen und spreche mit Ihnen über ihre Eindrücke. Dass unsere Geschichte nicht eins zu eins auf jeden übertragbar ist, ist uns bewusst. Dennoch können viele Ratschläge aus unserer Erfahrung auch in anderen Situationen hilfreich sein.

Wir hoffen, dass unsere Erlebnisse zeigen, dass selbst bei ungeplanten Nachfolgen riesige Potenziale bestehen. Viel Spaß beim Anhören!

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:

FUFM021: Partnerschaft mit einem Unternehmer

In Episode 19 sprach ich schon darüber, welche Auswirkungen das Leben als Nachfolger und Unternehmer auf Familie und Freunde haben kann. Einen Aspekt hatte ich bewusst ausgeklammert, nämlich die Partnerin oder den Partner.

Der Grund ist diese Episode, in der ich meine Frau Christina zu Gast habe. Wir geben Einblick in die Partnerschaft, insbesondere solche, in denen nicht beide im Unternehmen arbeiten. In dieser Konstellation gibt es einige Herausforderungen für den Alltag.

Christina hat hierfür einige Tipps parat und gibt Einblick in ihre Erfahrungen im Zusammenleben mit einem Unternehmer.

Zugehörige Episoden:

FUFM019: Wie sich die Nachfolge auf Freunde und Familie auswirkt

Arbeit und Privatleben zu trennen ist eine persönliche Entscheidung. Als Nachfolger und Unternehmer wird Dir diese vielleicht abgenommen. Weil es eben kein “normales” Leben ist (in dem Sinne, dass die Mehrheit so lebt), gibt es für Dich Unterschiede zu Angestellten.

Diese Unterschiede zu kennen ist der erste Schritt. Der zweite besteht darin, die Auswirkungen wahrzunehmen, die sie auf Freundschaften und Familie haben. Die will ich anhand meiner bisherigen Erfahrungen aufzeigen.

Vielleicht hilft Dir das, Dich besser darauf einzustellen und frühzeitig mit Freunden und Familie einen Weg zu finden, damit umzugehen. Dabei knüpfe ich auch an die Episoden Nummer 3 und 14 von Follow-Up.fm an.

Links zur Episode:

 

Zugehörige Episoden:

FUFM011: Wie nehme ich Kunden und Partner bei der Nachfolge mit?

Wenn die Unternehmensnachfolge ansteht, ob geplant oder ungeplant, betrifft das nicht nur das Team und den Nachfolger. Jedes Unternehmen hat auch Kunden und Partner. Für diese ist die Situation oft zuerst mit Unsicherheit verbunden.

Was wird aus der Geschäftsbeziehung? Welche Änderungen kommen auf mich zu? Bleibt das Team erhalten? Bekomme ich weiter meine Produkte und Dienstleistungen?

Gute Kommunikation verhindert Schwierigkeiten

Das sind nur einige Beispiele für Fragen, die sich Kunden und Partner stellen. Durch eine gute Kommunikation kannst Du solche Ängste aber schon im Keim ersticken, und das selbst in kritischen Situationen wie der Nachfolge durch Todesfall.

Deshalb stelle ich in dieser Episode vor, wie ich diese Gespräche vorbereite und dann angehe. Einige Tipps, die mir selbst geholfen haben, den Übergang erfolgreich zu gestalten, habe ich ebenfalls für Euch parat.

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden: