FUFM045: Reiseberichte III mit Björn Gehl-Bumb

Ich liebe es, mit Menschen zu sprechen, deren Gewerbe ich gar nicht kenne. Einer dieser “Blind Spots” ist der Bereich Gastronomie und Hotellerie. Ich bin des öfteren Gast, verstehe aber nichts vom Business dahinter.

Deshalb habe ich großes Glück für die dritte Episode der Reiseberichte Björn Gehl-Bumb gewonnen zu haben. Er ist Nachfolger im Saarbrücker “Hotel am Triller”. Alleine die Geschichte des Hauses ist eine eigene Episode wert. Noch spannender finde ich allerdings, wie Björn dazu kam, in den elterlichen Betrieb einzusteigen.

Neben allen bestehenden Bereichen gilt es natürlich auch dieses Business zu modernisieren. Die Branche erlebt viele Veränderungen, die Kunden stellen immer neue Anforderungen. Björn gibt einen tollen Einblick in dieses hochspannende Gewerbe.

Viel Spaß mit dieser Episode, nach einer längeren Pause – wie immer freue ich mich auch über Dein Feedback!

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.