Seite wieder online inklusive des Podcasts

Vier Tage Arbeit, mehrere Kannen Kaffee und noch mehr Nerven hat es gekostet… aber es hat gelohnt. Ich konnte Follow-Up.fm komplett wiederherstellen. Lediglich der ursprüngliche Text für den Podcast-Feed (allgemeine Beschreibung des Podcasts, die in iTunes und Euren Playern angezeigt wird) ist verschollen – vielleicht hat einer von Euch davon noch ein Bild oder eine Kopie?

In jedem Fall sollte nun alles wieder funktionieren. Wenn Ihr etwas findet, was noch nicht in Ordnung ist, gebt mir bitte Bescheid!

 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Podcast aktuell nicht verfügbar – Fehlersuche läuft

Lieber Besucher, liebe Besucherin,

ich kann mir gut vorstellen, dass es seltsam anmutet, wenn man die Homepage eines Podcast besucht und dann dort keinen Podcast vorfindet.

Der Grund ist ein technisches Problem mit einem Plugin, dessen Behebung sich deutlich schwieriger gestaltet, als gedacht. Ich bitte um ein wenig Geduld und werde diesen Beitrag mit neuesten Informationen aktualisieren.

 

Jan Hoßfeld

Neue Downloads für Unternehmer und Nachfolger verfügbar

Ich war kürzlich beim Business Podcast Barcamp. Einen Erfahrungsbericht findest Du auf meinem Blog. Von dort habe ich sehr viel Input und Inspiration mitgenommen. Einer der Sätze, die hängen blieb, war “Biete die Essenz der Episode zum Download an“, also beispielsweise Vorlagen oder Checklisten.

Einige von Euch haben die gleiche Bitte an mich herangetragen, und dieser bin ich nun auch nachgekommen. Ich werde in Zukunft darauf achten, Downloads anzubieten, die Dir helfen, das in der Episode gesagte nachzuvollziehen und umzusetzen. Das alleine reicht aber nicht – es gibt ja auch bereits veröffentlichte Episoden von Follow-Up.fm, in denen so etwas sinnvoll ist. Deshalb habe ich den vergangenen Tagen hier nachgearbeitet. Für folgende Episoden sind nun Downloads verfügbar:

Diese vier neuen Materialien ergänzen die bereits in FUFM006 angebotene Liquiditätsübersicht in Excel. Du findest den Link zum Download in den Shownotes der jeweiligen Episode. Das wird auch in Zukunft der Fall sein, damit Du auch aus dem Podcastplayer Deiner Wahl direkt das Material anfordern kannst.

Wie immer gilt, wenn Du Feedback, Anregungen oder Wünsche hast, lass es mich wissen!

Unternehmensdokumentation in der Nachfolge: Zu Gast im Prozessmaler-Podcast

Wenn die Nachfolge ansteht, ob geplant oder ungeplant, ist viel Wissen über das Unternehmen vorhanden. Und zwar meist in den Köpfen der handelnden Personen – nicht aber verschriftlicht. Oft fehlt dabei sogar praktisch jede Grundlage, von Kontodaten angefangen bis hin zu den Passwörtern für diverse unternehmenseigene Konten.

Im Prozessmaler-Podcast meines Freundes Bernd Ruffing durfte ich darüber mit ihm und Heinrich Brühl, der auch schon im Business Podcast Saarland zu Gast war, sprechen. Ich denke, insbesondere für solche Nachfolgen, die noch nicht abgeschlossen sind, ist der Podcast hörenswert. Ganz allgemein empfehle ich aber auch gerne den Prozessmaler für alle BPM-Interessierten. In Blogartikeln und Podcastepisoden stellt Bernd Ruffing das Thema der Prozessmodellierung auch für Einsteiger verständlich dar. Er gibt dabei wertvolle Tipps und Tricks, die auch für Euch bestimmt interessant sind.

Ich wünsche viel Spaß beim Hören!

Links:

Berufung zum Gründungsbotschafter

Manchmal kommen die Dinge so zusammen, wie sie ein Drehbuchautor nicht besser hätte verbinden können. Follow-Up.fm ist vor wenigen Tagen gestartet – der Podcast, in dem ich andere für die Nachfolge begeistern möchte und dafür werbe, dass man sie genauso angehen kann wie die Gründung eines StartUps.

Nun erreichte mich am heutigen Vormittag ein Schreiben des Wirtschaftsministeriums: Ich wurde zum Gründungsbotschafter berufen! In diesem Ehrenamt soll ich für angehende Gründer und Nachfolger Ansprechpartner und Unterstützer sein. Dieser Aufgabe werde ich mit aller Kraft nachkommen. Mein Fokus als Gründungsbotschafter wird die Unternehmensnachfolge sein. So kann ich auf einem weiteren Weg meinen Teil dazu beitragen, dass Unternehmen und tolle Teams erfolgreich in die nächste Generation übergehen können und die oftmals notwendigen Erneuerungen stattfinden.

 

Berufung zum Gründungsbotschafter

Ich freue mich sehr auf die Gelegenheit, mein Herzensthema auf diesem Wege noch weiter tragen zu können und bedanke mich für das Vertrauen, das in mich gesetzt wird.

Links:

Los gehts: Der Podcast für Nachfolge-StartUps

Follow-Up.fm - Der Podcast für Nachfolge-StartUps

 

Ich kann es noch gar nicht richtig glauben. Nach Wochen der Vorarbeit, des Überlegens und auch des Scheiterns an einzelnen Zielen ist es endlich soweit: Follow-Up.fm geht online.


Die Idee: Das beste beider Welten mitzunehmen und so mehr Nachfolgen ermöglichen

Dass es soweit kam, ist eigentlich nur folgerichtig. Überraschend in die Rolle des Nachfolgers geschlüpft, dann mit dem Podcasten begonnen und schließlich inspiriert durch die Lektüre vieler Bücher über StartUps und deren Kultur – der Wunsch, all das zu verbinden und weiter zu geben existiert bereits länger. Meine Nachfolge war bislang aber auch eine sehr spannende Reise, mit Höhen und Tiefen, über die ich Euch gerne berichten will. Es ist bekanntlich schon gut, wenn man aus eigenen Fehlern lernt. Die Königsklasse ist es aber, aus den Fehlern anderer zu lernen.

Mit dem Ergebnis bin ich soweit zufrieden, auch wenn ich noch ganz am Anfang stehe. Mein Ziel ist aber klar: Dabei zu helfen, dass auch andere ihr eigenes Nachfolge-StartUp kreieren und so dafür sorgen, dass tolle Teams erhalten und vorhandenes Know-How für die Zukunft transformiert und genutzt werden kann.

Was Euch erwartet, und wem der Dank gebührt

Ich freue mich unheimlich auf die kommenden Episoden des Podcasts. An Themen mangelt es nicht und ich habe noch viele Ideen, welches Wissen und welche Erfahrungen zusätzlich weiter gegeben werden sollten.

Gleichzeitig habe ich aber auch eine Bitte: Ich freue mich sehr über jede Form des Feedbacks und der Kritik. Auf der rechten Seite und über das Kontaktformular gibt es viele Wege, beides los zu werden. Macht gerne davon Gebrauch! Ebenso freue ich mich ganz besonders auf Fragen, Themenideen und Vorschläge für Gäste, die ich dann in mein kleines Studio einladen kann.

Man sollte bei allem, was man tut, nie vergessen, den Menschen zu danken, die einem geholfen haben. Deshalb geht mein besonderer Dank an…

Sandra Dorr und ihr Team für die Inspirationen zum Logo …

Jonas Zielke für den Feinschliff an Logo und Homepage …

Dirk Engler für die tolle Musik für den Podcast …

Ben Bencivinni für die Ideengebung und Hilfe beim Konzipieren des Projekts …

Carsten Hiebl und Bernd Ruffing für viel konstruktives Feedback und große Geduld …

… und natürlich mein Team – ohne Euch wäre dieses Projekt nie entstanden …

Ich hoffe, dass Ihr genauso viel Spaß beim Hören habt, wie ich beim Erstellen von Follow-Up.fm und dass Euch meine Erfahrungen, die guten wie die schlechten, auf Eurem Weg helfen.