FUFM026: Die Vision als Nachfolger – Im Gespräch mit Olaf Kapinski

Helmut Schmidt prägte die Aussage, wer eine Vision hat, solle zum Arzt gehen. Es ist mittlerweile bekannt, dass diese Denkweise für die meisten erfolgreichen Unternehmer nicht passt.

In der Situation des Nachfolgers allerdings sind die Dinge vielleicht nicht so eindeutig. Schließlich gab es vielleicht schon eine Vision im Unternehmen, und viele daraus gewachsene Werte und Verhaltensweisen.

Mit Olaf Kapinski, dem Macher des erfolgreichen Podcasts “Leben-Führen”, unterhalte ich mich darüber, was eine gute Idee ausmacht. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf die Folgen einer guten Vision und auf die Mittel und Wege, wie man dazu kommt. Außerdem schauen wir auch auf den speziellen Kontext der Nachfolge.

Herausgekommen sind mehr als eine Stunde Gespräch mit zahlreichen Tipps und Tricks. Viel Spaß beim Hören!

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:

FUFM025: Nachfolge aus Sicht der Mitarbeiter – Im Gespräch mit meinem Team

Banken, Vorgänger, Nachfolger, Kunden, Partner… In der Nachfolge kommt eigentlich jeder irgendwann zu Wort (oder als Thema in diesem Podcast). Eine Gruppe allerdings wird eher selten gefragt: Das übernommene oder zu übernehmende Team.

Das ist schade, denn diese Menschen können viel wertvolles Wissen beitragen, worauf Du achten solltest – und wie manche Dinge ankommen können.

Ich lasse in dieser Episode deshalb drei langjährige Mitarbeiter zu Wort kommen und spreche mit Ihnen über ihre Eindrücke. Dass unsere Geschichte nicht eins zu eins auf jeden übertragbar ist, ist uns bewusst. Dennoch können viele Ratschläge aus unserer Erfahrung auch in anderen Situationen hilfreich sein.

Wir hoffen, dass unsere Erlebnisse zeigen, dass selbst bei ungeplanten Nachfolgen riesige Potenziale bestehen. Viel Spaß beim Anhören!

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:

FUFM024: Plötzlich Führungskraft – Im Gespräch mit Bernd Geropp

Führungskraft zu werden ist eine riesige Herausforderung. Selbst, wenn man schon vorher Erfahrung sammeln konnte, ist es als Nachfolger und Unternehmer noch einmal etwas anderes. Erst recht dann, wenn Du vielleicht plötzlich in diese Rolle kommst.

Auf dem Business Podcast Barcamp habe ich Bernd Geropp, dessen Podcast “Führung auf den Punkt gebracht” ich selbst fleißig höre, persönlich kennengelernt. Er hat spontan zugesagt, sich mit mir über das Thema “Plötzlich Führungskraft” zu unterhalten.

In dieser Episode sind zahlreiche wichtige Ratschläge sowie konkrete Tipps und Tricks für Dich. Mit seiner Expertise als Führungskräftecoach und Trainer gibt er Dir wertvolle Einsichten in Dein vielleicht herausforderndstes Aufgabenfeld. Damit bildet diese Episode den würdigen Auftakt einer ganzen Reihe spannender Gespräche im Jahr 2017.

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:

FUFM023: Wie weit Du planen kannst (und solltest)

Insbesondere in Deutschland wollen viele Menschen Informationen über Deine Planungen. Ob in Form eines Businessplans oder einer Liquiditätsplanung, ob als internes Strategiedokument oder als Vorlage für die Gesellschafter.

Allerdings sind Prognosen immer schwierig, insbesondere wenn sie die Zukunft betreffen. Das Bonmot von Mark Twain trifft auch auf Dich zu.

Anhand meiner eigenen Erlebnisse versuche ich in dieser Episode also die Frage zu beantworten, wie weit Du planen kannst – und wie weit Du planen solltest.

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:

FUFM022: Fünf Podcasts, die Dir bei Deinem Nachfolge-StartUp helfen

Die meisten Podcaster machen nicht nur ihre Podcasts, sondern sind auch fleißige Hörer. Ich bilde da keine Ausnahme. Das Format ist für mich ideal, um auf langen Autofahrten oder im Hotel mein Wissen zu erweitern.

Für diese Episode habe ich mir fünf deutschsprachige Podcasts herausgesucht, die ich selbst höre und empfehlen möchte. Der Fokus liegt dabei auf solchen Angeboten, die Dir bei Nachfolge und Unternehmertum helfen – wenn auch vielleicht nicht auf den ersten Blick erkennbar.

Deshalb sind auch nur zwei klassische Management-Podcasts enthalten. Die anderen Empfehlungen sind dagegen vielleicht etwas außergewöhnlicher, haben aber definitiv auch Vorteile für Deine Rolle.

Links zur Episode:

 

Zugehörige Episoden:

FUFM021: Partnerschaft mit einem Unternehmer

In Episode 19 sprach ich schon darüber, welche Auswirkungen das Leben als Nachfolger und Unternehmer auf Familie und Freunde haben kann. Einen Aspekt hatte ich bewusst ausgeklammert, nämlich die Partnerin oder den Partner.

Der Grund ist diese Episode, in der ich meine Frau Christina zu Gast habe. Wir geben Einblick in die Partnerschaft, insbesondere solche, in denen nicht beide im Unternehmen arbeiten. In dieser Konstellation gibt es einige Herausforderungen für den Alltag.

Christina hat hierfür einige Tipps parat und gibt Einblick in ihre Erfahrungen im Zusammenleben mit einem Unternehmer.

Zugehörige Episoden:

FUFM020: Wie gehe ich mit Kündigungen um?

Eine Kündigung auszusprechen ist fast genauso schlimm, wie sie zu erhalten. Diese Aufgabe gehört dennoch zum Dasein als Unternehmer und Nachfolger.

In dieser Episode möchte ich aufzeigen, wie Du Dich darauf vorbereitest und die Kündigung dann aussprichst. Außerdem erzähle ich von meinen eigenen Erfahrungen mit dem Thema.

Dadurch wird es auch für Dich nicht leichter. Vielleicht hilft es Dir jedoch, besser damit umzugehen. Denn es gibt notwendige Dinge, die Du weder abgeben kannst, noch solltest. Kündigungen gehören dazu.

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden:

FUFM019: Wie sich die Nachfolge auf Freunde und Familie auswirkt

Arbeit und Privatleben zu trennen ist eine persönliche Entscheidung. Als Nachfolger und Unternehmer wird Dir diese vielleicht abgenommen. Weil es eben kein “normales” Leben ist (in dem Sinne, dass die Mehrheit so lebt), gibt es für Dich Unterschiede zu Angestellten.

Diese Unterschiede zu kennen ist der erste Schritt. Der zweite besteht darin, die Auswirkungen wahrzunehmen, die sie auf Freundschaften und Familie haben. Die will ich anhand meiner bisherigen Erfahrungen aufzeigen.

Vielleicht hilft Dir das, Dich besser darauf einzustellen und frühzeitig mit Freunden und Familie einen Weg zu finden, damit umzugehen. Dabei knüpfe ich auch an die Episoden Nummer 3 und 14 von Follow-Up.fm an.

Links zur Episode:

 

Zugehörige Episoden:

FUFM018: Was Du bei Marken und Patenten beachten solltest – im Gespräch mit Rolf Claessen

Beim Besuch des Business Podcast Barcamp in Köln ergab sich die Chance, mit Rolf Claessen zu sprechen. Als renommierter Marken- und Patentanwalt hatte er, trotz der Kürze der verfügbaren Zeit, drei wertvolle Hinweise für Nachfolger parat.

Im Gespräch geht er darauf ein, wie es sich mit angemeldeten Marken (oder deren Fehlen!) verhält. Außerdem lenkt er den Blick auf das Thema Patente und Erfindungen. In diesen Bereichen können sich erhebliche versteckte Risiken befinden.

Damit Du diese Risiken im Blick hast, ergänzt diese Episode auch FUFM008 bestens. Rolfs Kontaktdaten und seinen äußerst gelungenen Youtubechannel findest Du in den Shownotes.

Links zur Episode:

 

 

 

Zugehörige Episoden:

FUFM017: Eine Einführung in GTD

Es ist keine Neuigkeit mehr, dass unsere Leben komplexer werden. Was für jeden von uns gilt, trifft Nachfolger ganz besonders. Denn zu ihrem eh schon vorhandenen Leben kommen viele neue Aufgaben hinzu. In Episode 10 hatte ich das bereits angerissen.

Damit Du diese Fülle bewältigen kannst, benötigst Du eine gute Struktur. Ich habe viele verschiedene Systeme ausprobiert. Seit zwei Jahren wende ich Getting Things Done (GTD) von David Allen an. Für mich hat es vieles verbessert und mir dringend benötigte Übersicht gebracht.

Deshalb will ich es Dir heute kurz vorstellen und Dir grob erklären, wie es funktioniert. Dabei gehe ich natürlich auch darauf ein, für wen es vielleicht nicht geeignet ist, oder wo es seine Schwächen hat.

Links zur Episode:

Zugehörige Episoden: